Atem-Einzelbehandlung

Wie kann ich mir eine Einzelbehandlung vorstellen?

Einzelbehandlung Atem

In der Atem-Einzelbehandlung kann ich ganz auf Ihre individuelle Situation eingehen. Mit Ihnen zusammen wird der Verlauf der Behandlung besprochen, gemäss Ihren aktuellen Anliegen.
Meist beginnt die Stunde mit spezifisch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Atem- oder Stimmübungen, die Ihnen im Alltag weiterhelfen. So wird der Atem angeregt und ihre Aufmerksamkeit richtet sich nach innen.
Der Hauptteil der Behandlung findet dann im Liegen statt, in bequemer Kleidung.

Einzelbehandlung HaendeDie Atembehandlung selbst gleicht einem Gespräch, dass die Hände der Behandlerin und der Atem des Klienten miteinander führen. Die liegende Person wirkt mit, indem sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Atmen lenkt, dort innerlich anwesend ist, wo die Hände der Atembegleiterin liegen.

Die Atemtherapeutin lockt den Atem mit Dehnungen, leichtem Druck, lösenden Massagegriffen oder einfachem Halten der Person in den verschiedenen Körpergegenden. Dort kann der Atem intensiver gespürt werden und besser durchfließen.

So kann sich die heilsame Wirkung des Atems entfalten.

Behandlungsdauer:

in der Regel 60 Minuten (für Kinder 45 Minuten)
Sie ist für Menschen jeden Alters geeignet, es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Behandlungkosten:

50 Euro / 60 Min (45 Euro ermäßigt für Studenten und Erwerbslose)
Mitunter übernimmt oder bezuschusst die Krankenkasse auf Antrag die Kosten.

Termine:

Terminvergabe für Einzelbehandlungen nach Voranmeldung per
Telefon: 0931/40423916 oder Kontaktformular